Zurück

ab CHF 2202.- pro Person

La Vida Real, 14 Tage

14 Tage/13 Nächte ab Havanna oder bis Guardalavaca oder Holguin

Highlights:
Altstadt von Havanna
Viñales und seine Kalksteinfelsen
Koloniales Bijou Trinidad
Kulturprojekt in Camagüey
Tropisches Baracoa

Gratis-Offertanfrage »

La Vida Real, 14 Tage

Auf dieser besonderen Rundreise übernachten Sie in Privatunterkünften, erhalten einen Einblick ins kubanische Leben und lernen dabei auch die klassischen Sehenswürdigkeiten Kubas kennen: von Havanna über Viñales nach Trinidad und weiter Richtung Osten nach Santiago de Cuba und Baracoa.

1. Tag: Havanna
Anreise.

2. Tag: Havanna
Besuch eines Bauernmarktes und typisch kubanisch mit dem Fahrradtaxi durch Centro Habana, einem Stadtteil, der vom Tourismus noch weitgehend unberührt geblieben ist. Fahrt mit der Fähre zur Christusstatue auf der anderen Seite der Bucht. Anschliessend Panoramafahrt in echten Prachtkarossen vorbei an verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Spaziergang durch das koloniale Alt-Havanna.

3. Tag: Havanna
Tagesausflug mit dem öffentlichen Zug in ein Dorf, dass vom Töpferhandwerk lebt. Besuch einer Finca mit anschliessender Fiesta Campesina.

4. Tag: Havanna–Viñales
Fahrt auf der Tabakroute in den grünen Westen zum einzigartigen Viñales-Tal mit seiner abwechslungsreichen Flora und Fauna, den Tabakfeldern und Kalksteinfelsen. Stopp bei einem Hilfsprogramm.

5. Tag: Viñales
Kleine Wanderung, Besuch eines Tabakbauern (Casa del Veguero) und eines botanischen Gartens. Nachmittag zur freien Verfügung. 

6. Tag: Viñales–Cienfuegos–Trinidad
Fahrt Richtung Zentralkuba nach Cienfuegos und Spaziergang durch die Hafenstadt inkl. Besichtigung des prächtigen Kulturzentrums. Fahrt mit Pferdewagen oder Bici-Taxi zum Palacio del Valle. Weiterfahrt nach Trinidad mit seiner einzigartigen Kolonialarchitektur.

7. Tag: Trinidad
Halbtägiger Stadtrundgang mit Besuch eines Museums und der Canchancharra-Bar. Nachmittag zur freien Verfügung.

8: Trinidad–Sancti Spiritus–Camagüey
Fahrt zum Tal der Zuckermühlen und weiter durch die Ausläufer der Sierra Escambray nach Sancti Spiritus. Besichtigung und Weiterfahrt.

9. Tag: Camagüey
Fahrt mit dem Fahrradtaxi durch die Innenstadt zur Galerie einer kubanischen Künstlerin mit zeitgenössischer Kunst. Besuch der Schweizer Kinderhilfsorganisation Camaquito.

10. Tag: Camagüey–Santiago de Cuba
Fahrt zur Kutschenstadt Bayamo, unterwegs Halt beim Wallfahrtsort El Cobre mit der eindrucksvoll gelegenen Basilika und Weiterfahrt nach Santiago de Cuba.

11. Tag: Santiago de Cuba
Tour durch die Stadt der Revolution mit Besichtigung der bekannten Sehenswürdigkeiten. Fahrt zur Festung El Morro und mit der Fähre auf die Insel Granma. An Nachmittag Spaziergang durch das historische Zentrum und Besuch des Rummuseums.

12. Tag: Santiago de Cuba–Baracoa
Fahrt in den östlichsten Zipfel Kubas. Nach einer wüstenähnlichen Landschaft geht es über eine Passstrasse ins tropische Baracoa. Kleiner Bummel.

13. Tag: Baracoa
Vor der Kulisse des Tafelberges El Yunque, Ausflug in die herrliche Natur mit kleiner Wanderung und Möglichkeit zum Baden in einem Fluss.

14. Tag: Baracoa–Guardalavaca
Fahrt über eine abenteuerliche Küstenstrasse nach Guardalavaca für einen optionalen Badeferienaufenthalt.

*********************************************************************************************************

Inbegriffen
13 Übernachtungen in Casas Particulares
13x Frühstück, 7x Mittagessen, 6x Nachtessen
Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
Alle Transfers

Nicht inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz

Gruppengrösse
Kleingruppenreise mit max. 12 Teilnehmern

Gut zu wissen
Diese Rundreise kann auch als Mietwagenrundreise gebucht werden.

Preise
14 Tage/13 Nächte im DZ ab CHF 2202.- pro Person, Kleingruppenreise
14 Tage/13 Nächte im DZ ab CHF 4202- pro Person, Privatreise

Gratis-Offertanfrage »