CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

043 500 60 15

Mo-Fr 09-12 / 13-17:30 Uhr

Aruba Reisen | Weisser Sand, blaues Meer und Nationalparks

Aruba

Aruba, die Karibik-Insel der schönen Gestade: Fast ein Fünftel des Territoriums gehört zum Arikok Nationalpark. Das ist ziemlich einmalig auf der Welt und ein Grund, mehr unvergessliche Ferien auf Aruba zu verbringen. Kombinieren Sie erholsame Strandtage mit actionreichen Wassersport Aktivitäten und wagen Sie eine Wanderung durch den Arikok Nationalpark. Unsere Karibik Spezialisten stellen Ihnen > hier gerne eine auf Ihre Bedürfnisse massgeschneiderte Aruba Reise zusammen!

Aruba Reisethemen

Aktiv Ferien Aruba | 30 Kilometer Wanderwege im Arikok-Nationalpark

Wer nach Aruba fliegt, um sich dort allein von der Sonne bräunen zu lassen, der verpasst einiges, denn es lohnt sich gut zu Fuss zu sein, um den gesamten Reiz dieser Insel zu ergründen. Auf mehr als 30 Kilometern gibt es im Arikok-Nationalpark ausgezeichnet markierte Wanderwege. Sie führen unter anderem zum Mount Jamanota, der allerdings mit seinen genau 189 Höhenmetern nicht gerade ein Gigant ist. Allerdings sind hier noch immer die einstigen Behausungen der Indianer zu besichtigen - sie campierten in unterirdischen Höhlen. Die Pflanzen- und Tierwelt im Park ist von besonderer Bedeutung, denn die Region ist unter anderem der Lebensraum für den bedrohten Prikichi, ein arubanischer Sittich und für die Kododo Blauw, eine Rennechse. Dies alles sind endemische Kreaturen, die es nur auf Aruba Reisen zu entdecken gibt. Der Eintritts-Preis in den Park beträgt 15 USD pro Person.

Aruba Ferien Highlights

Aruba Ferien Highlights

Aruba gehört zu den Destinationen und Karibik-Inseln, die aufgrund ihrer überschaubaren Grösse auch für einen Kurztrip geeignet ist. Ferien in Aruba versprechen nicht nur erholsame Badeferien und Hotels in jeder Preiskategorie. Aruba ist ebenso ein Reiseziel, an dem man viel erleben kann.

Oranjestad – die kunterbunte Hauptstadt mit dem gewissen Flair

Oranjestad, die Hauptstadt von Aruba, ist bekannt für ihre bonbonfarbenen Häuser im Zuckerbäckerstil. Überall wohin das Auge schaut, wird man in Oranjestad mit den entzückenden Kolonialbauten konfrontiert. In den historischen Altstadt-Gassen von Aruba gibt es die ein oder andere Sehenswürdigkeit zu entdecken. Die Festung Fort Zoutman, das älteste Gebäude von Oranjestad, diente als Versteck vor räuberischen Piraten.

Auch der Willem Tower, ein Leuchtturm im Ruhestand, der heute als Museum genutzt wird, ist einen Besuch wert. Interessieren Sie sich für das Aruba längst vergangener Tage, dann sollten Sie den historischen Ecury-Komplex aufsuchen, in dem Sie viel über die Geschichte Arubas erfahren.

Das California Lighthouse

Ganz im Norden steht das Wahrzeichen von Aruba: Das California Lighthouse. Früher diente es vorbeifahrenden Seefahrern als erleuchtetes Warnsignal. Diese Zeiten sind aber lange vorbei. Ein Aufstieg ist jedoch lohnenswert. Für eine kleine Gebühr kann man, oben angekommen, einen wunderschönen Ausblick über die Landschaft von Aruba geniessen.

Die Alto-Vista-Chapel

Nicht nur ambitionierte Hobbyfotografen kommen bei dieser Aruba-Sehenswürdigkeit auf ihre Kosten. Die kleine Kappelle aus dem 18. Jahrhundert liegt etwas erhöht auf einem Hügel und bietet einen wunderschönen Ausblick. Kurzum: Ein Ort an dem es sich lohn, etwas länger zu verweilen.

Die Felsen Ayo und Casibari

Circa vier Kilometer von Oranjestad entfernt liegen die gigantischen Felsformationen Ayo und Casibari. Der Ausblick vom Gipfel der Tonalitblöcke ist grandios und die Tausende von Jahren alten Felsmalereien, welche Reisende bei ihrem Aufstieg zu Gesicht bekommen, nicht weniger. Hält man auf dem Gipfel einen Moment inne wird einem bewusst, warum dieser geheimnisvolle Ort von den Arawak-Indianern als heilige Stätte gepriesen wurde.

Die Butterfly Farm

Nicht nur bei Kindern ist ein Besuch auf der Schmetterlingsfarm, die genau zwischen dem Eagle Beach und dem Palm Beach gelegen ist, ein Aruba-Ferien-Highlight der besonderen Art. Auch die Erwachsenen werden beim Anblick der überall herumflatternden Tierchen glänzende Augen bekommen. Der Eintritts-Preis beträgt für Erwachsene 16 USD pro Person. Kinder zahlen den halben Preis.

Renaissance Island – die Privat-Insel mit dem gewissen Etwas

Haben Sie schon immer davon geträumt, frei lebende Flamingos hautnah zu erleben? Auf Aruba wird dieser Traum wahr. Jedoch kann man die eleganten Paradies-Vögel nur an einem ganz bestimmten Ort sehen – auf Renaissance Island! Die kleine private Insel gehört zum Renaissance Aruba Resort. Ein Luxus-Hotel der Extraklasse.

Unser Tipp: Gönnen Sie sich ein paar Nächte im Hotel und lassen Sie es sich so richtig gut gehen. Für Hotel-Gäste ist der Besuch auf die vorgelagerte Insel nämlich gratis. Ansonsten kostet ein Ticket für Erwachsene stolze 110 USD.

 

Die schönsten Strände auf Aruba – Ferien mit türkisblauem Meer und weissem Sandstrand

Top Strände Aruba

Traumstrände hat Aruba jede Menge im Angebot. Somit ist die Insel der perfekte Ort für erholsame Badeferien. Drei der schönsten möchten wir Ihnen bereits vor Ihrer Abreise ins Paradies vorstellen.

Eagle Beach

Der im Nordwesten von Aruba gelegene Eagle Beach gehört zu den schönsten Traumstränden der Welt. Er zählt mit einer Länge von zwei Kilometern zu den weitläufigsten Sandstränden auf der Insel Aruba. Der Eagle Beach beherbergt übrigens zwei Prominente: Die Rede ist von den weltweit bekannten windschiefen Fofoti-Bäumen, die schon mehrfach als Fotomotiv für internationale Werbekampagnen ins rechte Licht gesetzt wurden.

Palm Beach

Der von Palmen gesäumte Palm Beach gehört zu den bekanntesten Sandstränden auf Aruba. Namhafte Hotels, Bars, Restaurants sowie diverse lokale Geschäfte: An diesem lebhaften Gestade wird Erholungsuchenden fast jeder Wunsch erfüllt.

Für aktive Reisende, die sich im Urlaub gerne sportlich betätigen, ist der wunderschöne Palm Beach wie gemacht. Wassersportarten wie unter anderem Kajaking, Jet-Ski fahren, Windsurfen, Schnorcheln oder mit einem Katamaran zu den schönsten Tauchspots der Insel starten: Am Palm Beach erleben Sie Aruba-Ferien, die Sie den Alltag schnell vergessen lassen!

Druif Beach

Im Westen von Aruba, nur ein paar Kilometer von Oranjestad entfernt, liegt der Druif Beach, ein Paradies von einem Strand. Hier können Sie im wahrsten Sinne des Wortes die Seele baumeln lassen. Was Sie vor Ort erwartet sind die typischen Palapas, ein azurblauer Ozean und das leise Rauschen der Wellen. Steht Ihnen der Sinn nach sportlicher Abwechslung, haben Sie am Druif Beach eine grosse Auswahl an verschiedensten Wassersportmöglichkeiten oder einer Rund Beachvolleyball.

 

Aruba FAQ

Aruba Reisen FAQ

Eines können wir Ihnen bereits vor der Buchung Ihrer Aruba-Reise verraten: Aruba ist ein wahrgewordenes Karibik-Klischee und ein Ort, an dem Träume wahr und einmalige Ferien-Erlebnisse geschrieben werden.

Wann ist die beste Reisezeit für Aruba?

Auf Aruba weht immer ein leichtes Lüftchen. Verantwortlich hierfür sind die Passatwinde, die über die Insel ziehen. Ebenso die konstanten Temperaturen von 26 bis 29 Grad Celsius und Wassertemperaturen von 27 Grad machen Aruba Reisen das ganze Jahr über zum perfekten Karibik-Reiseziel.

Wie reist man von der Schweiz nach Aruba?

Direkt Flug-Angebote von der Schweiz auf die Karibikinsel Aruba gibt es derzeit nicht. Somit müssen Reisende auf ihrer Hinreise sowie Rückreise mindestens einen Flug-Zwischenstopp einplanen. Welcher Flughafen angeflogen wird, ist abhängig von der gewählten Flug-Gesellschaft, die bei der Buchung favorisiert wird.

Flug-Angebote nach Aruba gibt es von Basel, Genf und Zürich. Die Flug-Zeit von der Schweiz auf die Insel der Niederländischen Antillen dauert ungefähr elf Stunden. Der Flug-Preis für Ihre Traumferien nach Aruba, ist abhängig vom Reisezeitraum, Abflughafen und vom Reise-Angebot.

Warum ist Aruba das richtige Reise-Ziel für Familien mit Kind?

Aruba ist das perfekte Reiseziel für Familien mit Kind. Etliche Hotels und Reiseanbieter haben sich in Aruba auf Familien eingestellt und werben dafür mit unzähligen Angeboten. Pauschalreisen oder Individualreisen – es gibt für jede Art von Urlaub das perfekte Angebot!

Welche Art von Unterkünfte hat Aruba zu bieten?

Ob All-Inclusive-Hotel oder entzückendes Familien-Hotel. Auf Aruba gibt es Unterkünfte in jeder Preiskategorie. Egal, ob Sie ein ruhiges Hotel, etwas abseits, ein Hotel nahe der Stadt Oranjestad oder ein Hotel an einem der wunderschönen Strände suchen – Aruba ist ein Traumziel und hat für jedes Bedürfnis das richtige Hotel in jeder Hotelkategorie zu bieten.

Wie bezahlt man auf Aruba?

Bezahlt wird mit der Landeswährung, dem Arubanischen Gulden. Auch USD wird akzeptiert.

 

 

Im flachen Wasser fühlen sich auch Nichtschwimmer pudelwohl

Die Baby Beach ist eine blaue Lagune mit einem so flachen Wasser, dass sich hier auch Nichtschwimmer und Kinder pudelwohl fühlen. Aruba Hotels der Extraklasse, unbeschwerte Freuden eines Badeurlaubs - Aruba-Ferien sind bei den Reisetipps internationaler Tourismus-Experten ganz vorn angesiedelt und rechtfertigen die längere Reisedauer.

Wir sind das Schweizer Reisebüro mit individueller Reiseberatung und beraten Sie gerne für Ihre Reise in die Karibik. Wir haben viele Hotels persönlich getestet, nennen Ihnen die schönsten Strände und  traumhaftesten Buchten. Sonnenbaden, Picknick an einer einsamen Beach, Schnorcheln und Tauchen am Riff - die Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung könnten wir beliebig ergänzen. 

Weisser Sand und blaues Meer - die Farben der Sehnsucht

Wild sind die Strände an Arubas Nordküste. Zwar sind sie nicht zum Schwimmen geeignet, doch diese Küstenabschnitte sind mit ihren durch Wind und Wetter geformten Felsstrukturen von einem ganz aussergewöhnlich rustikalen Charme. Surfer zieht es nach Boca Grandi in eine malerische und von einem Korallenriff geschützte Bucht.

In Fontein befindet sich die grösste der zugänglichen Höhlen an der Nordostküste - ein Abenteuerspielplatz für Entdecker. Frühe europäische Siedler haben sich hier an den Wänden und Decken verewigt.

Surfer und Taucher zieht es allerdings eher zu den traumhaften Stränden der Insel. Aruba-Reisen liegen im Trend und die Eagle Beach ist eines der Highlights von Aruba Badeferien. Ein lauer Wind und die sogenannten "Palapas", die palmblattgedeckten Sonnenschirme", am Strand. Weisser Sand und ein blauer Ozean - es sind die Farben der Sehnsucht.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen
Ok